Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll zu erzählen. Der Endspurt hat begonnen, es wird an jeder Ecke gearbeitet. Die Maler haben begonnen die Decke abzuschleifen und mit Vlies zu bekleben. Leider ist noch so viel Feuchtigkeit in den Wänden, dass noch nicht gestrichen werden kann. Ein Bild liefere ich noch nach.

Der Elektriker für die PV Anlage hat begonnen, diese zu installieren. Dazu wurde die geheimnisvolle grüne Kiste an die Wand geschraubt, die wie von Geisterhand aus Gleichstrom Wechselstrom macht.

pvlusa1

Dann haben die Sanitärleute die Rohre für die Lüftung verlegt. Im Hauswirtschaftsraum sieht es jetzt aus wie in einer Fabrik. Leider wird der Raum immer kleiner und kleiner. Ich hoffe, dass ich da noch alles reinbekomme, was da rein soll.

pvlusa2

Gleichzeitig wurden die Sanitärobjekte installiert. Waschbecken, WC, usw.

pvlusa3

pvlusa4

pvlusa5

Ich muss zugestehen, dass gerade eine ziemlich hektische Zeit ist, in der viele Fragen und Kleinigkeiten auftauchen. Hier und da wird gefuscht und das muss man entsprechend einfangen. Leider hängt auch der Elektriker der Zeit etwas hinterher und scheint mit der HomeMatic Hausautomation etwas überfordert zu sein. Aber das werden wir auch noch in den Griff bekommen.

In dieser Woche wurde wirklich sehr viel geschafft. Die Elektrorohinstallation im Obergeschoss ist so gut wie fertig. Im Erdgeschoss sind auch schon alle Dosen gesetzt. Die Dämmung ist fertig und der Dachboden ist ebenfalls gedämmt und beplankt. Das T-Element im Badezimmer ist montiert und im Hauswirtschaftsraum sind schon Vorarbeiten für die Heizung erfolgt. Ich glaube mehr kann man in einer Woche nicht schaffen.

An dieser Stelle muss ich die Firma Viebrock mal ausdrücklich loben. Bis jetzt lief alles absolut problemlos. Das liegt aber auch daran, dass ich einen genialen Bauleiter habe. So kann es von mir aus gerne weitergehen.

Hier ein paar Impressionen des aktuellen Baustands:

DSC_3829

DSC_3832

DSC_3842

Als ich gestern auf der Baustelle war, war es wie in einem Ameisenhaufen. Der Klempner hat auch noch seine Arbeit aufgenommen und ich stand im Weg – egal wo ich stand. Es geht also richtig rund. Die Elektroverkabelung ist ein ganzes Stück weiter, die Dämmung ist so gut wie fertig und die Elemente für Bad und Gäste-WC wurden montiert.

DSC_3808

DSC_3796 DSC_3798

DSC_3795

DSC_3812