In den letzten Blogeinträgen standen die Zeichen ja schon nicht schlecht. Es gab zumindest Anzeichen, dass die zusätzlichen Kosten durch die Neuplanung irgendwie zu tragen sind.

Heute kam endlich die befreiende Nachricht der Bank, dass die Nachfinanzierung genehmigt wurde. Ich bin zwar nach wie vor nicht davon begeistert, dass jetzt eine höhere Belastung als geplant vorhanden ist, aber mit dem Ergebnis kann ich einigermaßen leben.

Ich hoffe, dass die schlechten Nachrichten jetzt erst mal Geschichte sind und es vorwärts geht. Wenn alle Genehmigungen und Anträge wie geplant durchgehen, kann es im Juni mit dem Bau losgehen. Es wird auch langsam mal Zeit, dass man Ergebnisse sieht. Bisher sind immer nur Pläne und “tonnenweise” Verträge und Anträge hin und her gegangen. Ich kann es kaum erwarten, endlich mal einen Bagger auf dem Grundstück zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation