Am Wochenende habe ich damit begonnen den ersten Teil meiner Technik aufzubauen – das 19” Rack. Hier wird das Netzwerk, ein paar Rechner, die Hausautomation und meine NAS-Systeme ihr neues zu Hause finden. Nachdem alles soweit aufgebaut war, habe ich probehalber mal einen Rollladenaktor der Hausautomation in Betrieb genommen und siehe da – es funktioniert. Ich schätze, dass ich spätestens am nächsten Wochenende die Hausautomation komplett in Betrieb nehmen kann.

rackblog01

rackblog02

rackblog03

2 Thoughts on “Die erste Technik steht

  1. Hallo,

    wir wollen auch die Hausautomation über HomeMatic realisieren, sind aber technisch nur durchschnittlich versiert.
    Gibt es bei Ihnen einen Plan, wo Sie Ihre Aktoren überall angebracht haben bzw haben Sie die im Bild gezeigten Kabel alle selbst in diesen Kasten reingebracht und verknüpft?

    Über eine Antwort, gerne auch per Mail, würde ich mich sehr freuen.

    Ich danke Ihnen.

    Beste Grüße
    Anja

    • Thomas on 15. Dezember 2014 at 11:03 said:

      Hallo Anja,

      das was auf diesem Bild zu sehen ist, hat nichts mit der Hausautomation zu tun. Hier geht es lediglich um die Netzwerk- und SAT Verkabelung. Für die Hausautomation per HomeMatic ist keine gesonderte Verkabelung notwendig, da sie ja auf Funk basiert. Bei HomeMatic müssen lediglich die passenden Schalter (Aktoren) eingesetzt werden. Ein Bild hierzu habe ich leider nicht. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation