In den letzten Wochen hatte ich etwas viel um die Ohren und bin daher nicht wirklich zum bloggen gekommen. Ich war aber im Garten nicht untätig und habe ordentlich gewirkt. Das Ergebnis ist auf den folgenden Bildern zu sehen.

Der Rasen ist endlich eingesät. Bei dem lehmigen und steinigen Boden war es eine echte Herausforderung eine glatte Fläche zu bekommen. Das hat viel Zeit, Nerven und Kraft gekostet. Jetzt muss der Rasen nur noch wachsen.

Das Gartenhaus steht ebenfalls und der Bau der Grillecke hat auch begonnen. Die Holzhackschnitzel liegen und der Grill hat seinen Platz schon gefunden. Es gibt immer noch extrem viel zu tun, aber es sieht immer mehr nach einem richtigen Garten aus.

aussenblog28

aussenblog29

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation