Auch wenn im Moment noch die Umplanung läuft, ging es heute an anderer Stelle weiter. Die Geologen waren auf dem Grundstück und haben Probebohrungen durchgeführt um die Beschaffenheit des Bodens zu untersuchen.

Nach der ersten Sichtung der Bohrung, meinte der Geologe, dass er auf den ersten Blick keinerlei Probleme erwarten würde. Außerdem hätte er bereits andere Grundstücke in dem Baugebiet gebohrt und auch bei denen keine Auffälligkeiten festgestellt.

Ich habe aber auch ehrlich gesagt nichts dagegen, wenn mal etwas ohne Probleme läuft. In ca. 2 Wochen kommt das endgültige Ergebnis zur Bohrung, aber dem schaue ich jetzt einfach mal positiv entgegen.

Den Status zur Umplanung werde ich hoffentlich in den nächsten Tagen erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation